77. Jüdisches Leben in Deutschland

Vom 05. August bis zum 23. September bezieht die Ausstellung „Orte jüdischen Lebens in Trier. Eine Spurensuche in Interviews“ anlässlich des Jubiläums „1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland“ die Bühne.

Die Klasse 10b des Hochbegabtenzweigs des Auguste-Viktoria-Gymnasium hat in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Dorothée Henschel vom Stadtmuseum den Fokus auf das jüdische Leben junger Menschen gelegt. Dabei sind unvoreingenommene Beiträge, eine Audioführung durch die Innenstadt, Quiz-Bögen für den Besuch im Museum und ein Videobeitrag über den Alltag jugendlicher Juden entstanden. Die Filme und Audioguides sind auf dem YouTube-Kanal des Stadtmuseums zu finden.

Veranstalter: Auguste-Viktoria-Gymnasium und Stadtmuseum
Ausstellungszeitraum: 05.08.2021-23.09.2021

Date
Category
Buehne
Tags
Ausstellung, Bühne, Jüdisches Leben

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

buy dnp online